Herzlich willkommen auf der Webseite des

 

Pfarrbereiches Diesdorf

Bitte beten Sie für Frieden!
Helfen Sie nach Ihrem Möglichkeiten.

Unser sehr großer Pfarrbereich besteht aus den 4 alten Pfarrstellen

Diesdorf / Jübar / Mehmke / Wallstawe

Geographisch gehören wir zur westlichen Altmark, nahe der Grenze zu Niedersachsen.

Geprägt ist unsere hügelige Landschaft von den vielen (fast immer) romanischen Kirchen. Besuchen Sie uns, es gibt viele interessante Dinge zu entdecken.


Abendstern Zum Text

Kirchen TV Altmark S-KB Zum Text

Reisebericht Steffen Kiesner-Barth und Einladung zum Vortrag Zum Text

ORGEL-WHISKY Zum Text



Neues auf unserer Seite:

- neuer Predigtfilm: Erwartungsvoll

- Weihnachtsgemeindebrief unter Gemeindebriefe abrufbar

- Reisevortrag Steffen Kiesner-Barth 

- Neues unter der Rubrik: Vergangenes

- neuer Predigtfilm : Grenzen annehmen

- weiter oben auf der Webseite kann man einen Vertrag für einen Whisky erwerben


Aktuelles

Adventsfeiern:
Peckensen: Samstag, 26.11., 17.30 Uhr, mit Feuerschale vor der Kirche
Diesdorf: Klosteradvent, Samstag 26.11., 17.00 Uhr
Ellenberg: Dienstag, 29.11., 14.30 Uhr im DGH
Fahrendorf: Dienstag, 29.11., 19.00 Uhr in der beheizten Kirche
Dankensen: Mittwoch, 30.11., 18.30 Uhr bei Familie Hartmann
Mehmke: Freitag, 2.12., 14.30 Uhr im DGH
Abbendorf: Adventssingen, Sonntag, 4.12., 16.00 Uhr
Lüdelsen: Adventssingen, Dienstag, 6.12., 18.00 Uhr vor der Kirche
Hanum: Mittwoch, 7.12., 16.00 Uhr
Waddekath: Donnerstag, 8.12., 18.00 Uhr vor der Kirche (Adventsmusik und Glühwein)
Drebenstedt: Freitag, 9.12., 19.30 Uhr in der beheizten Kirche
Jübar: Montag, 12.12., 18.00 Uhr vor der Kirche
Tylsen: Sonntag, 18.12., 17.00 Uhr beim Weihnachtsbaum (Adventsmusik und Glühwein)

 

Letzte Aktualisierung: 22. November 2022


Online seit Dezember 2013

Unsere Seite wurde über 417.893 mal bis jetzt aufgerufen Bald eine halbe Million

Witz der hundert Klicks

Josef: "Wann kommt denn das Kind?"

Maria: " Ich denke, um Weihnachten herum..."

Der ungewöhnliche Wochen-Bibelspruch

»Das ist ja ein Tohuwabohu!«
»Tohu wa bohu« heißt auf Hebräisch »wüst und leer«. So sah die Erde nach der ersten Schöpfungserzählung anfangs aus! (Genesis/1.Mose 1,2)

Unsere Startseite Kirchgemeindebereich-Diedorf-Mehmke-Wallstawe 0